Familie, Hafen, Kultur, Musik

Playlist: Gute Nacht Kiel, Gute Nacht Kinder

22. November 2019
KielAmNil_GuteNachtLieder_Playlist_Titel2_Ahoi_Foto_(c)www.kielamnil.de

Knipst die grellen Lichter aus und das kleine Nachtlicht an, schüttelt die Decken auf und lavendelölt Eure Stimmen. Ist der Tag fast geschafft und wir Eltern erst Recht, erwartet uns die letzte und wohl meisterlichste Aufgabe des Tages: Wir bringen unsere Kinder ins Bett.

Meisterlich, weil an der allgemeinen Bettkante allabendlich zwei radikale Weltanschauungen aufeinander treffen: Während für uns “Großen” der Schlaf mittlerweile zu einem kostbaren Gut gedieh, ist das Schlafen für Kinder meist ein rätselhaftes Muss. Eine hundsgemeine, oberdoofe Unterbrechung vom Spielen, Weltentdecken, Tanzen, Lachen, Toben und Krachen.

Um die aufmüpfigen Astronauten doch von einer Reise Richtung Milchstraße zu überzeugen, hat uns die Natur (oder wer und was auch immer) eine gute Gabe erteilt: das Kuscheln. Die Kultur wiederum hat uns zwei weitere Wunderdinge in den elterlichen Zaubertrickkoffer gepackt: Stapel voller Bücher zum Vorlesen. Und Lieder voller guter Wünsche zum Vorsingen – Gute-Nacht-Lieder, Abend-, Schlaf- und Wiegenlieder!

Ist man aus den Kinderschuhen heraus gewachsen, verschwinden die Gute-Nacht-Lieder still und leise in einer wagen Wolke aus Erinnerungen. Plötzlich erwachsen und Eltern geworden, klopfen sie erneut an unsere Türen, wollen wieder hinein, geliebt und gesungen werden – und zwar diesmal von uns höchstselbst. Und so ertönt Abend für Abend und rund um die Erde der liebevollste und müdeste Chor der Welt – der Chor der Eltern. Statt mit dem stillen Schlag des Dirigenten-Taktstockes, beginnt unser Geheim-Konzert mit einem lauten Gähnen. Zeit ins Bett zu gehen.

KielAmNil_GuteNachtLieder_Playlist_Titel_Ahoi_WolfangMueller_Spieluhr2_Foto_(c)www.kielamnil.de.jpg

Was ein gutes Schlaflied ausmacht, ist schwer zu sagen, denn natürlich sehr persönlich. Ich glaube, es sollte leicht sein und auf eine Art leise. Es sollte große Bilder aus wenigen Worten erschaffen, ruhige Melodien haben, die so viel Tragen können, dass sie die Schwere und Aufregung des Tages mit sich nehmen. Ach und wäre ich eine Musikerin, oder die Welt ein Wunschkonzert, so wäre bei meinem perfekten Abendlied immer ein Akkordeon dabei.

Schlaflieder sind das gesungene “Alles ist gut”, vertonte Geborgenheit und kuschelig-warme Eintrittskarte in das Land der Träume. Der Beginn vom Ende eines Tages und der Anfang einer hoffentlich guten Nacht. Und: Wir Eltern müssen sicherlich keine Sänger sein, um sie zu singen. Denn ist für unsere Kinder der wirklich perfekte Ton nicht vielleicht die Vertrautheit unserer eigenen Stimme? Und keine Sorge: Im Zweifel klingt ihr Lachen darüber lauter und schöner also jeder unserer schiefen Töne. Gute Nacht.

Playlist
Gute Nacht Kiel, Gute Nacht Kinder. Die schönsten Schlaflieder  

In der neuen Kiel am Nil – Playlist stecken Gute-Nacht-Lieder mit verschiedenen Wesen: Die einen wurden verfasst, um ein Schlaflied zu sein. Die anderen sind Lieder, die so sanft klingen und sprechen, dass sie am hellen Tag ein schönes Lied sind, und sich am Abend gekonnt in ein Schlaflied verwandeln können. Auf der Playlist zu finden sind:

Gute-Nacht-Klassiker

Neben Johannes Brahms „Wiegenlied“ zählt für mich hierzu vor allem “Der Mond ist aufgegangen”. Basierend auf dem Gedicht “Abendlied” von Matthias Claudius, in seiner wohl bekanntesten Vertonungt von Johann Abraham Peter Schulz. Für mich ist es das perfekteste und schönste klassische Schlaflied aller Zeiten. Die Worte sind scheinbar einfach, doch bringen das Wesen der Nacht auf den Punkt.

Deutsche Gute-Nacht-Lieder unserer Zeit

“Ahoi” von Wolfgang Müller

“Abendlied” von Blumfeld

“Das Geheimnis” von Bummelkasten

Deutsche Gute-Nacht-Lieder, die eigentlich keine sind

“Das Licht dieser Welt” (Gisbert zu Knyphausen)

“Ein Elefant für Dich” (Akustik Version / Wir sind Helden)

“Land unter” (Herbert Grönemeyer)

Internationale Gute-Nacht-Lieder

(sie haben alle gemeinsam, dass ich den Text nicht verstehe , und sie mich dennoch eine allen verständliche Sprache sprechen, nämlich die eines guten Gute Nacht Lieds):

“La vo´” (Sizilien / Italien)

“Kothbiro” von Ayub Ogada (Afrika)

“So Aos Anjos a Lua Sorri” (Portugal)

Typische & gefühlte Gute-Nacht-Lieder der Pop- und Rockgeschichte

“Dancing in the Dark” (Orig. Bruce Springsteen / Version von Eddie Berman)

“Such great heights” (Orig. The Postal Service / Version von Iron & Wine)

“And so it goes”  & “Lullabye” (Billy Joel)

“Hamburg Song” (Keane)

“Alright for now” (Tom Petty)

„Rest“ (Michael Kiwanuka)

“Puff the magic dragon” (Peter, Paul & Mary)

“O / Fly “ (Coldplay)

“We´re going to be friends” (The White Stripes)

“I will follow you in the dark” (Death Cab For Cutie)

“Three little birds” (Bob Marley & The Wailers)

“Over the rainbow” (Version Israel Kaʻanoʻi Kamakawiwoʻole)

“Beautiful Boy” (John Lennon)

„AHOI, KLEINER MATROSE, AHOI“
VON WOLFGANG MÜLLER
EIN SHANTY FÜR KINDER

– UND EIN GESCHENK FÜR EUCH

Der Shanty “Ahoi, kleiner Matrose, Ahoi” von Wolfgang Müller feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Damals sang Müller “Ahoi” bei einer Aufzeichnung von TV Noir und wurde seither so oft darauf angesprochen, dass sein kleines, wunderschönes Seefahrer-Abendlied ab sofort auf CD und limitierter Vinyl-EP erhältlich ist. Der Kracher ist: Das Lied wurde außerdem in einer friesischen Version (und) vom Föhrer Männergesangverein MGV Föhr-West eingesungen. Wenn das nicht hier oben an die Küste gehört – was dann?!

Toll für Euch: Die CD mit vier Versionen von „Ahoi“ könnt Ihr nun gewinnen – und dazu die Noten und eine zauberhafte Spieluhr aus dem Handarbeitshause Herr Fuchs. Wie das geht? Kommentiert bis Samstag, 30. November, unter dem Artikel, welches Euer persönliches perfektes Gute Nacht Lied ist und warum. Ich bin gespannt. Bei mehr als einem Kommentar entscheidet das Los. Los geht´s !

KielAmNil_GuteNachtLieder_Playlist_Titel_Ahoi_WolfangMueller_Spieluhr3_Foto_(c)www.kielamnil.de.jpg

You Might Also Like


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/28/d566650922/htdocs/Kielamnil/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399
  • Sonja 22. November 2019 at 23:33

    Ich singe meiner Tochter öfter das Schlaflied von den Prinzen vor. Für uns ie richtige Portion an Trost, Verbundenheit und Nähe. Tränen kamen mir, als wir es das erste Mal zusammen gesungen haben. Um meinem Sohn jetzt ein eigenes Lied zu geben, wäre „Ahoi“ perfekt.