Familie, Kiel, Ostsee, Spielkram, Strand

Seltener Ostseefund: Winterliche Miesmurmelmuscheln

4. Januar 2017

Ahoi liebe Familien aus Kiel am Nil. Habt Ihr gut angelegt im Jahr 2017?  Wir haben die Weihnachtskugeln auf jeden Fall endlich gegen richtige Kugeln eingetauscht und sind zum winterlichen Murmelgelage losgezogen  – an den Strand von Marina Wendtorf. Natürlich funktioniert das aber auch an jedem anderen Strand unserer wunderschönen Kieler Küste – oder einfach im nächst besten Park! Angekommen am Ostseestrand buddelte Kalle Qualle ein Loch in den Sand und dann musste jeder vom Startpunkt aus seine Lieblingsmurmel so schnell wie möglich ins Ziel klickern.
kan_murmelwinter_beutel_cwww-kielamnil-dekan_murmelwinter_kalle_cwww-kielamnil-de

Nach einigen Runden war Kalle jedoch plötzlich verschwunden und rief: „Kommt mal alle hier rüber – Schatz in Sicht!“

Und da glitzerten doch tatsächlich ein paar kuriose Schatzmuscheln im Wasser auf – eine Muschelart, die keiner von uns je zuvor entdeckt hatte – weder an der Ostsee noch an sonst einem Weltmeer.

„AHAAA!“, stellte Kalle überglücklich fest: „Hier handelt es sich wohl um die sehr sehr seltenen Miesmurmelmuscheln!“ kan_murmelwinter_wassercwww-kielamnil-de

kan_murmelwinter_derfund_cwww-kielamnil-dekan_murmelwinter_indenhaenden_cwww-kielamnil-de

Mit fragenden Augen und leicht misstrauisch hakt Käptn Muddi nach: „Ach so ist das, die sehr sehr selten Miesmurmelmuscheln also!? Mensch Kalle, seit wann gibt es die denn schon? Davon höre ich heute ja echt zum aller ersten Mal …!“

Kalle: „Na. Seit genau heute!“

Ihr seht, ob mit Murmeln oder ohne – ein Gang an den Strand lohnt sich immer, denn man weiß nie, welcher Schatz Euch erwarten wird – und sei er aus reinem Seemannsgarn gestrickt. Wie Kalles selbstgebastelten Miesmurmelmuscheln…

 

Ein Frohes Neues Jahr voller lustiger Glücksschätze wünscht
die Gäng von Kiel am Nil!

You Might Also Like